DAS PROJEKT

 

Liebe Tierfreundinnen und –freunde,

wir möchten Ihnen gerne das Projekt "Tierheimneugestaltung" auf dieser Seite vorstellen. Auf unserer Mitgliederversammlung vom 13.10.2017 wurde ein Neubau einstimmig beschlossen. Um einen zeitgemäßen Tierheimbetrieb zu gewährleisten und auch den Brandschutzmaßnahmen und dem Arbeitsschutz gerecht zu werden, war dieses Projekt notwendig. Den uns angeschlossenen 5 Kommunen ( Bergneustadt, Gummersbach, Nümbrecht, Reichshof und Wiehl ) und dem oberbergischen Kreis wurde dieses Vorhaben vorgestellt und es wurde von allen als eine zukunftsweisende Investition gesehen.

Nachstehend sehen Sie einen Lageplan, wo der Neubau auf unserem Grundstück seinen Platz findet.

Wenn Sie auf den Lageplan klicken öffnet sich eine Vergrößerung. (zur Darstellung empfehlen wir den Acrobat Reader, der installiert sein muß. Oder einen alternativen Reader.)




Der Neubau beinhaltet im Erdgeschoss den Empfang, das Büro, die Tierarztpraxis mit einem Behandlungsraum, OP- und Aufwachraum, Katzenkrankenstation und Technikraum. Daran anschließend wird eine Hundequarantäne mit 3 Innenzimmern und 3 Freiausläufen erstellt.

Im Obergeschoss befindet sich eine Wohnung. Unser Tierheim liegt sehr abgelegen, somit soll dort eine Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter wohnen, um im Ernstfall, insbesondere nachts, schnell zur Stelle sein zu können.

Als zweites sehen Sie einen Entwurf ( Visualisierung ) des neuen Gebäudes. Dieses nennen wir Bauabschnitt 1, der Anfang 2019 bezogen werden soll. Eine Bauvoranfrage wurde bei der Stadt Wiehl eingereicht und in einem Vorgespräch wurde uns bereits signalisiert, dass man dem Projekt sehr gesonnen gegenüber steht.




Diese Seite soll eine lebendige sein und sie wird ab jetzt laufend durch weitere Menübausteine ergänzt werden wie z.B. Sponsoring, Bausteineaktion, Presse, Baubeginn und Baufortschritte usw. Diese Menübausteine findet man links auf dieser Seite unter "Tierheim-Neugestaltung" sobald diese aktuell sind.

 

 

 

 

 



Home