Über Uns
Unser Vorstand

Unsere Tierheimleitung

Unser Tierarzt
Unser Team
Unsere Tiermed. Angest.
Unsere Stellenangebote
Unsere Hundetrainer
Unsere Tiere
Hunde
Katzen
Andere Tiere
Fundtiere
Vermittelt
Hunde
Katzen
Andere Tiere
Ehemalige
Aktuelles
Zu den Berichten
Gedanken
Notfall Tel.-Nummern
LHundG NRW
VVLHundG NRW
Datenschutz
Zur Datenschutzerklärung

Ihr Erbe für Tiere

Erläuterung hier

Spenden/Mitgliedschaft

Hier können sie helfen
Kontakt
Anschrift, Tel. und Mail
Maps
So finden sie uns

Katzen
Ordnungsbehördliche Verordnung zum Schutz freilebender Katzen im Gebiet des Oberbergischen Kreises vom 14.12.2017, Inkrafttreten: 01.03.2018  – Hier klicken  –

 

* EKH = Europäische Kurzhaarkatze
* BKH = British Kurzhaar

 

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Letztes Update 18.05.2024 um 19:00 Uhr

Tristan
EKH, kastriert, * ca. 01.07.2010

Tristan hat zusammen mit Isolde auf einer Futterstelle gelebt und konnte dort nicht mehr bleiben. Er kennt das Leben im Haus nicht und ist nur zu der Person, die ihn füttert, etwas zugänglicher. Für Tristan suchen wir einen Platz auf einem Bauernhof oder Pferdehof, wo er frei leben kann, aber natürlich gefüttert wird. Tristan hängt sehr an Isolde, deswegen sollen die beiden zusammen vermittelt werden.

Isolde
EKH, kastriert, * ca. 01.07.2010

Isolde hat zusammen mit Tristan auf einer Futterstelle gelebt und konnte da nicht mehr bleiben. Sie kennt das Leben im Haus nicht und ist nur zu der Person, von der sie gefüttert wird, etwas zugänglicher. Für Isolde suchen wir zusammen mit Tristan ein zu Hause auf einem Bauernhof oder Pferdehof wo sie frei leben kann, aber gefüttert wird.

Holger
EKH, männlich, * ca. 2018, kastriert

Unser Holger kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er hatte wohl noch keinen Menschenkontakt und ist dementsprechend abwehrend. Vielleicht taut er noch etwas auf, aber evtl. ist ein Bauern,- oder Pferdehof eher etwas für Holger. Auf jeden Fall braucht er Freigang und ist verträglich mit Artgenossen.

Calinda

EKH, weiblich, * ca. 2017, kastriert

Unsere Calinda kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie kennt Menschen, da sie gefüttert wurde, aber ist noch zurückhaltend und schüchtern. Sie wird etwas Zeit brauchen, um richtiges Vertrauen zu uns aufzubauen. Mit anderen Katze ist sie verträglich und sie braucht weiterhin Freigang.

Santos

 EKH, männlich, * ca. 2017, kastriert

Unser Santos kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er hatte wohl noch kaum Menschenkontakt und ist noch sehr abwehrend und ängstlich. Mit etwas Zeit können wir ihn besser einschätzen und beurteilen, ob man ihn überhaupt in ein „normales“ Zuhause vermitteln kann oder ob er besser auf einem Hof aufgehoben wäre.

Susi

EKH, weiblich, * 2010, kastriert

Unsere Susi kam als Abgabekatze zu uns ins Tierheim. Sie ist eine liebe, aber auch noch etwas schüchterne Katzendame. Susi kennt Hunde und Kleintiere und hatte immer Freigang. Kleine Kinder mag sie nicht. Sie hat eine Schilddrüsenüberfunktion und muss täglich ein Medikament nehmen. Dies ist aber kein Problem.

Augustus

EKH, männlich, * 02/2019, kastriert

Unser Augustus kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. In der Quarantäne war er nett, aber oben bei den anderen Katzen im Zimmer hat er sich nur verkrochen und war abwehrend. Jetzt ist er in ein Einzelzimmer umgezogen, um zu schauen, ob er vielleicht einfach ein Einzelkater ist und er sich so wohler fühlt. Nach ein bisschen mehr Zeit können wir ihn sicherlich besser beschreiben. Augustus braucht in Zukunft wieder Freigang.

Pedro

EKH, männlich, * ca. 2018, kastriert

Unser Pedro kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er hatte noch nicht so viel Menschenkontakt und ist daher noch ängstlich und zurückhaltend. Unser Katzenstreichler werden versuchen, sein Vertrauen zu gewinnen. Pedro ist verträglich mit anderen Katzen und braucht weiterhin Freigang.

Oreo

EKH, weiblich, * 01.08.2020, kastriert

Unsere Oreo kam ursprünglich als Abgabekatze zu uns ins Tierheim und wurde vermittelt. Leider kam sie jetzt zurück, da sie sich nicht mit der anderen Katze versteht. Sie wurde früher alleine in der Wohnung gehalten, hat die Katzensprache komplett verlernt und ist jetzt definitiv eine Einzelprinzessin. Oreo ist mit Menschen sehr anhänglich, lieb und menschenbezogen. Sie möchte immer dabei sein, aber muss nicht die ganze Zeit angefasst werden. Sie hätte gerne Leute, die viel Zuhause sind und eine Katzenklappe wäre von Vorteil.

Ruby

 EKH, männlich, * ca. 2012, kastriert

Unser Ruby kam als Fundkater und in einem schlechten Zustand zu uns ins Tierheim. Er musste länger Zeit in der Krankenstation verbringen und bei den Untersuchungen kam heraus, dass er FIV positiv ist. Mit dieser Diagnose darf er nicht mehr in Freigang und nicht zu anderen gesunden Katzen. Bei guter Pflege hat er aber eine normale Lebenserwartung. Leider ist Ruby noch sehr ängstlich und zurückhaltend. Er braucht auf jeden Fall noch einige Zeit, um Vertrauen zu uns aufzubauen. Wir hoffen, dass er sich noch entwickelt, da seine Chancen auf Vermittlung sonst sehr schlecht sind.

Bella

EKH, weiblich, * 01.04.2022, kastriert

Unsere hübsche Bella kam mit ihren gerade mal 2 Jahren als Abgabekatze zu uns ins Tierheim. Sie wurde mit der Flasche aufgezogen, ohne Kontakt zu anderen Katzen und in reiner Wohnungshaltung. Leider haben, unter anderem, diese Umstände dazu geführt, dass Bella eine sehr geringe Frustrationsgrenze hat und ihren Unmut wie auch ihre Ungeduld anfangs in sehr aggressiver Art und Weise zeigt. Wir haben viel Zeit, Geduld und Zuneigung investiert, um an Bella zu arbeiten. Mit großem Erfolg! Ist man der oder die Auserwählte, zeigt sie ihre Zuneigung auf ihre eigene charmante Art und Weise. Dann kennen Spiel und Spaß, wie auch Streicheleinheiten kaum Grenzen – nur eben diese, die Bella setzt! Wir wünschen uns für unsere sensible Bella (auch liebevoll Bellini genannt)ein ruhiges Zuhause, ohne andere Tiere, ohne Kinder und zukünftig mit Freigang. Ihre neuen Menschen sollten unbedingt Katzenerfahren sein, um sie genau zu lesen und auf sie reagieren zu können. Bella leidet unter Bluthochdruck und einer Niereninsuffizienz und braucht spezielles Futter. Dies ist aber nicht teurer als normales Futter.

Rio

EKH, männlich, * ca. 2012, kastriert

Unser Rio kam mit einer schlimmen Verletzung am Hals und Auge als Fundkater zu uns ins Tierheim. Der Hals ist wirklich gut verheilt und sein Auge musste leider entfernt werden. Rio hat all die Behandlungen einfach dankbar mitgemacht und zeigt sich auch mit Kragen von seiner besten Seite. Rio ist ein fröhlicher, freundlicher und sogar noch sehr verspielter Kater. Über seine Katzenverträglichkeit können wir noch nichts sagen. Rio sucht ein liebevolles Zuhause und wir denken, dass er weiterhin Freigang einfordert und auch haben kann.

Eloise

EKH, weiblich, * ca. 2014, kastriert

Edgar

BKH- Mix, männlich, * ca. 2017, kastriert

Unser Edgar kam, zusammen mit Eloise, als Fundkater zu uns ins Tierheim. Wir wissen, dass die beiden Besitzer hatten, die verstorben sind und sie liefen draußen herum und wurden von den Nachbarn gefüttert. Das ersetzt natürlich kein Zuhause und wir sind froh, dass sie jetzt bei uns sind und wir ein neues liebevolles Zuhause für die beiden finden können. Wir möchten die zwei Schätzchen nicht trennen, also wird ein Zuhause im Doppelpack gesucht. Edgar ist ein sehr menschenbezogener, lieber und verschmuster Kater. Er braucht auch weiterhin Freigang.

Kyra

Siam-BKH-Mix, weiblich, * 19.07.2021, kastriert

Unsere Kyra kam als Abgabekatze zu uns ins Tierheim. In ihrem alten Zuhause hat sie sich mit dem vorhandenen Kater nicht verstanden und sich vor Stress kahl geleckt. Sie ist eine sehr liebe, verschmuste und einfach entzückende Katze. Kyra sucht ein liebevolles und ruhiges Zuhause ohne andere Tiere und auch ohne kleine Kinder.

Cosmo

EKH, männlich, * ca. 07/2023, kastriert

Unser Cosmo kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Ihm steht die Angst noch ins Gesicht geschrieben, aber wir sind zuversichtlich, dass er nach einer Eingewöhnungsphase auftaut. Er ist sehr verträglich mit Artgenossen und hätte später gerne wieder Freigang.

Katja

EKH, weiblich, * ca. 2019, kastriert

Unsere Katja kam ursprünglich als Fundkatze zu uns ins Tierheim, wurde vermittelt und kam jetzt wegen familiären Veränderungen zurück. Katja ist leider immer noch sehr zurückhaltend. Unsere Katzenstreichler werden versuchen, ihr Vertrauen zu gewinnen und sie an Menschen zu gewöhnen. Katja ist verträglich mit anderen Katzen und braucht Freigang.

Cupcake (vorne)

EKH, weiblich, * 07/2023, kastriert

Unsere Cupcake kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie hatte noch nicht so viel Menschenkontakt und ist daher noch ängstlich und zurückhaltend. Wir werden versuchen, ihr Vertrauen zu gewinnen. Cupcake ist verträglich mit anderen Katzen und sucht ein geduldiges Zuhause bei Menschen, die ihr Zeit geben anzukommen. Sie braucht weiterhin Freigang.

Louis

Scottish-Fold- Mix, männlich, * 01/2023, kastriert

Unser Louis kam als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Er zeigt sich als sehr lieber, verschmuster und menschenbezogener Kater, der auch noch verträglich mit Artgenossen ist. Louis ist ein Schätzchen und wir suchen für ihn gewissenhafte Menschen, die ihn genau beobachten und auf seine Gesundheit achten. Scottish-Fold sind Qualzuchten und dürfen eigentlich nicht mehr gezüchtet werden. Die Knorpelschäden in den Ohren, die für die „Knickohren“ ursächlich sind, können auch auf anderen Knorpeln übergreifen. Dann haben diese Katzen starke Schmerzen, brauchen Schmerzmittel und es muss bestimmt öfter geröntgt werden. Im Moment ist bei ihm alles gut und er darf auch Freigang genießen.

Manfred

EKH, männlich, * 01.05.2022, kastriert

Unser Manfred kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er hatte noch nicht viel Menschenkontakt und ist daher noch ängstlich und zurückhaltend. Er zeigt sich verträglich mit anderen Katzen und sucht ein ruhiges und geduldiges Zuhause mit Freigang.

Emil

BLH, männlich, * 30.03.2015, kastriert

Unser Emil kam, zusammen mit seiner Schwester Ida, als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Leider kamen beide Katzen nicht mit dem Nachwuchs der Familie klar und haben sich immer mehr zurückgezogen. Emil ist ein lieber und ruhiger Kater. Er sucht ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und in Wohnungshaltung. Wir werden die beiden Geschwister nicht trennen und suchen für diesen Doppelpack einen tollen Platz.

Ida

BKH, weiblich, * 30.03.2015, kastriert

Unsere Ida kam, zusammen mit ihrem Bruder Emil, als Abgabekatze zu uns ins Tierheim. Leider kamen beide Katzen nicht mit dem Nachwuchs der Familie klar und haben sich immer mehr zurückgezogen. Ida ist eine ruhige und liebe Katzendame. Sie sucht ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und in Wohnungshaltung. Wir werden die beiden Geschwister nicht trennen und suchen für diesen Doppelpack einen tollen Platz.

Anastasia

EKH, weiblich, * ca. 2022, wird noch kastriert

Unsere Anastasia kam, zusammen mit ihren Kitten, als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie hat ihre kleinen ganz liebevoll aufgezogen und sucht jetzt selber ein schönes Zuhause. Anastasia braucht ein Bisschen um Vertrauen zu fassen, zeigt sich dann aber als unheimlich anhänglich, verschmust und menschenbezogen. Wir können ihr Verhalten natürlich nur im Zusammenleben mit ihren Babys beurteilen. Da sind die Katzen immer sehr beschützend. Anastasia braucht auch weiterhin, nach einer Eingewöhnung, Freigang.

Lucy

EKH, weiblich, * 12/2023, kastriert

Unsere Lucy kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie ist einer entzückende Mini- Katze die Menschen liebt und sehr anhänglich ist. Leider hat Lucy von Geburt an sehr verformte Gelenke und wird später bestimmt Schmerzmittel brauchen. Springen ist auch ein Problem bei ihr. Lucy mag andere Katzen gar nicht, ist daher eine Einzelprinzessin und sucht ein schönes Zuhause in Wohnungshaltung.

Mausi

EKH, weiblich, * 01.05.2023, kastriert

Unser Mausi kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie ist ein richtiger Schatz, menschenbezogen, verschmust und sehr lieb. Andere Katzen sind nicht so ihr Ding und sie wäre lieber Einzelkatze. Mausi sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang.

Neubau
Das Projekt
Presse
Öffnungszeiten
Zu den Öffnungszeiten
Tierschutz
Zu den Beiträgen
Impressum
Unser Impressum
Unsere Sponsoren

Besuchen Sie bitte auch: