Über Uns

Unser Vorstand

Unsere Tierheimleitung

Unser Tierarzt

Unsere Tiervermittler

Unsere Tiermed. Angest.

Unsere Bürokraft

Unsere Hundetrainer

Unsere Tiere

Hunde

Katzen

Andere Tiere

Fundtiere

Vermittelt

Hunde

Katzen

Andere Tiere

Ehemalige

Aktuelles

Zu den Berichten

Gedanken

Notfall Tel.-Nummern

LHundG NRW

VVLHundG NRW

Datenschutz

Zur Datenschutzerklärung

Spenden/Mitglied werden

Hier können sie helfen

Kontakt

Anschrift, Tel. und Mail

Maps

So finden sie uns

Katzen

* EKH = Europäische Kurzhaarkatze
* BKH = British Kurzhaar

 

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Letztes Update 30.01.2023 um 16:20 Uhr

Garfield

EKH, männlich, * 15.07.2013, kastriert

z.Zt auf einer Pflegestelle

 

Unser Garfield kam als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Er wurde dann auch vermittelt und kam wegen seines aggressiven Verhaltens wieder zurück. Garfield ist ein menschenbezogener und verschmuster Kater, der aber (und jetzt kommt das große ABER) anscheinend einen Napoleon Komplex hat. Er greift Menschen und hat auch keinen Respekt vor Hunden. Wir wissen, dass es eine wirklich große Herausforderung für uns wird ein mögliches Zuhause für ihn zu finden. Wir könnten uns robuste Leute, die sehr ländlich und eher abgeschieden wohnen, vorstellen. Kinder und andere Katzen sollten auf keinen Fall vorhanden sein.

Nathan

EKH, männlich, * 07/2014, kastriert

 

Unser Nathan kam als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Laut Vorbesitzer braucht er Zeit um Vertrauen zu fassen, mutiert dann aber zu einem richtigen Kampfschmuser. Er hat den Umzug ins Tierheim gar nicht verkraftet und sich komplett zurückgezogen. Auch nach etwas Zeit wurde es nicht besser. Jetzt ist Nathan auf eine Pflegestelle gezogen um ihm die nötige Ruhe zu geben. Nathan hat schon ein paar Fortschritte gemacht und taut langsam auf. Er kann bei Interesse gerne dort besucht werden. Bitte sprechen sie unsere Mitarbeiter an.

Molly

EKH, weiblich, * ca. 2019, kastriert

 

Unsere Molly kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie hatte noch nicht so viel Menschenkontakt und ist so natürlich noch schüchtern. Allerdings reagiert sie nicht panisch und wir hoffen, dass sie Vertrauen zu uns fasst. Über ihre Katzenverträglichkeit können wir noch nichts sagen. Molly sucht ein schönes Zuhause mit Freigang.

Mikesch

EKH, männlich, * 15.07.2022

Unser Mikesch kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er ist noch schüchtern und zurückhaltend, aber lieb. Er sucht ein tolles Zuhause, gerne mit einem Geschwisterchen oder zu einer anderen, vom Alter her passenden Katze. Mikesch braucht später Freigang.

Mia

EKH, weiblich, * 15.07.2022

 

Unsere Mia kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie ist noch schüchtern und zurückhaltend, aber lieb. Sie sucht ein schönes Zuhause, gerne mit einem Geschwisterchen oder zu einer anderen, vom Alter her passenden Katze. Mia braucht später Freigang.

Dave

EKH, männlich, * ca. 2019, kastriert

 

Unser Dave kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er hatte wohl noch keinen Kontakt zu Menschen und ist daher sehr zurückhaltend und ängstlich. Wir hoffen, dass unsere Katzenstreichler es schaffen sein Vertrauen zu gewinnen. Dave braucht Zeit und Geduld und sucht ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und mit Freigang. Mit anderen Katze kommt er klar.

Mischka

EKH, männlich, * 2016, kastriert

 

Unser Mischka hat auf einer Futterstelle gelebt, konnte dort aber nicht bleiben da er zu zutraulich geworden war. Hier zeigt er sich noch sehr ängstlich und abwehrend. Wir denken, dass er einfach erst Vertrauen fassen muss und dann seinen wirklichen Charakter zeigt. Mischka kommt mit anderen Katzen klar und sucht ein geduldiges und ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen. Mit kleinen Kindern wäre er überfordert und er braucht weiterhin Freigang.

Minka

EKH, weiblich, * ca. 2012, kastriert

 

Unsere Minka lebte in der Nähe eines Altenheims und wurde dort von den älteren Herrschaften gefüttert und ist so auch zutraulich geworden. Leider sind diese nach und nach verstorben und die neuen Leute hatten kein Interesse daran dass weiterzuführen. So kam Minka auf der Suche nach einem richtigen Zuhause zu uns ins Tierheim. Sie ist anfangs etwas zurückhaltend, aber dann sehr lieb und verschmust. Wir wünschen uns ein schönes Zuhause für Minka, am liebsten bei älteren Leuten, da sie das kennt und mit Freigang.

Gismo

Karthäuser-Mix, männlich, * ca. 2020, kastriert

Reserviert

Unser Gismo war in Begleitung seines Kumpels Hunter unterwegs und es fiel auf, dass sie keinem in der Umgebung gehörten. So kamen sie als Fundkatzen zu uns ins Tierheim. Gismo ist ein sehr lieber, verschmuster und unkomplizierter Kater der mit anderen Katzen gut klar kommt. Er hängt sehr an Hunter ( wir denken, dass sie Brüder sind) und daher möchten wir die beiden zusammen vermitteln. Gismo braucht weiterhin Freigang.

Hunter

Karthäuser-Mix, männlich, * ca. 2020, kastriert

Reserviert

Unser Hunter war in Begleitung seines Kumpels Gismo unterwegs und es fiel auf, dass sie keinem in der Umgebung gehörten. So kamen sie als Fundkatzen zu uns ins Tierheim. Hunter ist ein lieber, sehr verschmuster und unkomplizierter Kater der mit anderen Katzen gut klar kommt. Er hängt sehr an Gismo ( wir denken, dass sie Brüder sind) und daher möchten wir die beiden zusammen vermitteln. Hunter braucht weiterhin Freigang.

Zara

EKH, weiblich, * ca. 2019, kastriert

Unsere Zara kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie hatte bisher keinen großen Menschenkontakt und ist dementsprechend sehr ängstlich und scheu. Wir werden beobachten ob sich in ihrem Verhalten etwas ändert. Zara ist katzenverträglich und braucht Freigang.

Ditosch

EKH, männlich, * 01.05.2017, kastriert

Unser Ditosch kam als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Er ist ein lieber, gutmütiger und sehr verschmuster Kater, der andere Katzen kennt. Er ist mit Kindern aufgewachsen, aber bei kleineren ergreift er die Flucht. Ditosch sucht ein liebevolles Zuhause, mit größeren Kindern und mit Freigang.

Ava

EKH, weiblich, * 15.07.2020, wird noch kastriert
Reserviert

Unsere Ava kam, zusammen mit ihrer Schwester Zoe, als Abgabekatze zu uns ins Tierheim. Sie ist eine unheimlich verschmuste und liebe Katze die total unkompliziert ist. Ava kennt andere Katzen, Kinder und auch Hunde. Sie hängt sehr an ihrer Schwester und wir würden die beiden lieber nicht trennen. Ava braucht weiterhin Freigang.

Zoe

EKH, weibich, * 15.07.2020, wird noch kastriert
Reserviert

Unsere Zoe kam, zusammen mit ihrer Schwester Ava, als Abgabekatze zu uns ins Tierheim. Sie ist anfangs zurückhaltender, aber auch total lieb und freundlich. Zoe kennt andere Katzen, Kinder und auch Hunde. Sie hängt sehr an Ava und wir möchten die beiden lieber nicht trennen. Zoe braucht weiterhin Freigang.

Mietzekatz

EKH, weiblich, * 01.01.2012, kastriert

Unsere Mietzekatz kam als Abgabekatze zu uns ins Tierheim, wurde von uns vermittelt und kam jetzt zurück da sie doch Freigang einfordert. Anfangs etwas moppelig, hat sie in der Zeit ganz schön abgenommen und ist eine aktive Katzendame. Sie ist eine freundliche und liebe Katze, die auch mit Artgenossen klar kommt, allerdings sind Kinder und Hunde nicht so ihr Ding. Mietzekatz sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang.

Findus

EKH, männlich, * 15.01.2020, kastriert

Unser Findus als Fundkater zu uns ins Tierheim. Nachforschungen ergaben, dass sein Besitzer verstorben ist und seine Erben ihn einfach sich selbst überlassen haben. Findus ist ein absolut liebenswerter Riese, einfach nur freundlich und menschenbezogen. Über seine Katzenverträglichkeit können wir noch nichts sagen. Hunde mag er aber gar nicht. Findus sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang.

Faye

EKH, weiblich, * 02.05.2022, wird noch kastriert

Unsere Faye kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie ist eine sehr liebe und verschmuste Katze. Wir gehen davon aus, dass sie verträglich mit Artgenossen ist, können es aber noch nicht genau sagen. Faye sucht ein tolles Zuhause mit Freigang.

Klitschko

EKH, männlich, * 01.10.2021, kastriert

Unser Klitschko kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er hatte noch wenig bis gar keinen Menschenkontakt. Daher zeigt er sich noch sehr abwehrend und ängstlich. Evtll ist er ein Fall für einen Pferde.- oder Bauernhof. Wir müssen gucken wie er sich hier macht. Über seine Katzenverträglichkeit können wir noch nichts sagen. Klitschko sucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang.

Pearl

EKH, weiblich, * ca. 2020, wird noch kastriert

Unsere Pearl kam als Abgabekatze zu uns ins Tierheim. Sie hat mit sehr vielen anderen Katzen zusammengelebt und ist daher sehr verträglich mit Artgenossen. Leider hat sie nicht viel kennengelernt: keine liebevollen Berührungen und auch kein spielen. Sie beobachtet alles genau und möchte man sie streicheln, duckt sie sich erst mal. Nach kurzer Zeit entspannt sie sich dann und genießt die Streicheleinheiten und kommt Köpfchen geben. Pearl ist eine ganz sanfte Katze und sie sucht ein ruhigeres Zuhause ohne kleine Kinder. Nach einer längeren Eingewöhnungszeit möchten wir ihr Freigang ermöglichen.

Frederik

BKH, männlich, * ca. 2020, kastriert (leider mag er keinen Blitz und man seine wunderschönen blauen Augen nicht sehen)

Unser Frederik kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Er musste länger an den Ohren behandelt werden und dadurch ist er noch ziemlich misstrauisch. Frederik zeigt sich noch recht abwehrend. Eigentlich möchte er kuscheln, traut sich aber noch nicht. Unsere Katzenstreichler werden versuchen sein Vertrauen zu gewinnen und ihm zu zeigen, dass Menschen nicht nur blöde Sachen mit ihm machen. Frederik ist verträglich mit anderen Katzen und sucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang.

Ferdinand

BKH, männlich, ca. 2020, kastriert (leider mag er keinen Blitz und man seine wunderschönen blauen Augen nicht sehen)

Unser Ferdinand kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Er musste länger an den Ohren behandelt werden und dadurch ist er noch ziemlich misstrauisch. Ferdinand zeigt sich noch recht abwehrend. Eigentlich möchte er kuscheln, traut sich aber noch nicht. Unsere Katzenstreichler werden versuchen sein Vertrauen zu gewinnen und ihm zu zeigen, dass Menschen nicht nur blöde Sachen mit ihm machen. Ferdinand ist verträglich mit anderen Katzen und sucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang.

Jasper

EKH, männlich, * 06.06.2018, kastriert

Unser Jasper kam, zusammen mit Jumper, als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Er soll sehr verschmust und anhänglich sein. Hier zeigt er sich noch sehr verunsichert und zieht sich eher zurück. Manche Katzen brauchen einfach ein bisschen mehr Zeit zum eingewöhnen. Da die beiden Kater nicht aneinander hängen würden wir sie getrennt voneinander vermitteln. Jasper sucht ein ruhige Zuhause mit Freigang.

Jumper

EKH, männlich, * 10.09.2016, kastriert

Unser Jumper kam, zusammen mit Jasper, als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Er ist sehr menschenbezogen, verschmust und zeigt sehr deutlich wenn er genug gekuschelt wurde. Jumper kennt Hunde und war in seinem alten Zuhause sehr viel draußen. Er hat einen alten Bruch an der Pfote und es wird noch tierärztlich abgeklärt ob damit etwas gemacht werden muss. Da die beiden Kater nicht aneinander hängen würden wir sie getrennt voneinander vermitteln.

Badu

Burma-Mix, männlich, * ca. 01.09.2022

Unser Badu kam, zusammen mit seinen Brüdern, als Abgabekater zu uns ins Tierheim. In seinem Zuhause waren sehr viele Katzen auf wenig Raum und wenig menschenkontakt. Er kannte gar nichts: keine liebevollen Berührungen und auch kein spielen zudem war er auch nicht ganz gesund und musste behandelt werden. Das ist natürlich nicht wirklich gut um Vertrauen aufzubauen. Badu konnte dann auf eine Pflegestelle ziehen und mittlerweile spielt er schon ganz toll und ist nicht mehr ganz so schüchtern. Er hängt sehr an seinem Bruder Azrael und wir möchten die beiden nicht trennen. Badu sucht ein liebevolles Zuhause und soll später auch Freigang bekommen.

Aladin

Reserviert

Azrael

Burma-Mix, männlich, * ca. 01.09.2022

Unser Azrael kam, zusammen mit seinen Brüdern, als Abgabekater zu uns ins Tierheim. In seinem Zuhause waren sehr viele Katzen auf wenig Raum und wenig menschenkontakt. Er kannte gar nichts: keine liebevollen Berührungen und auch kein spielen zudem war er auch nicht ganz gesund und musste behandelt werden. Das ist natürlich nicht wirklich gut um Vertrauen aufzubauen. Azrael konnte dann auf eine Pflegestelle ziehen und mittlerweile spielt er schon ganz toll und ist nicht mehr ganz so schüchtern. Er hängt sehr an seinem Bruder Badu und wir möchten die beiden nicht trennen. Azrael sucht ein liebevolles Zuhause und soll später auch Freigang bekommen.

Neubau

Das Projekt

Bausteinaktion

Projektarbeit/-fortschritt

Presse

Öffnungszeiten

Zu den Öffnungszeiten

Tierschutz

Zu den Beiträgen

Impressum

Unser Impressum

Unsere Sponsoren

Besuchen Sie bitte auch: